Sehr geehrte Damen und Herren,
aktuell habe ich das Produkt Staldren von Jorenku aus Dänemark neu in den Vertrieb genommen.
Staldren ist über die lezten 25 Jahre entwickelt worden und wird heute in mehr als 70 Länder weltweit verkauft.

Bei SeoFoss handelt es sich um ein Gülleadditiv für homogene Gülle zur Reduzierung von Ammoniakemissionen und Geruchsbelästigung. Das bedeutet, dass die Umweltverschmutzung durch dieses Produkt effektiv vermindert werden kann.

SeoFoss als kostengünstiger Problemlöser

Gülle ist SeoFoss ein überaus effektiver Problemlöser, denn es ist im Gegensatz zu anderen technischen Lösungen im Bezug auf den Umweltschutz überaus preisgünstig. Gerade in der Landwirtschaft unterliegt man als Landwirt, der mit Dung arbeitet, vielen Umweltschutznormen. Um diese Normen einzuhalten, müssen viele Vorkehrungen getroffen werden. Diese können durchaus kostspielig sein, daher ist das kostengünstige SeoFoss gegen Gülle und seine umweltverschmutzenden Eigenschaften die ideale Lösung für viele Landwirte.

Staldren
SeoFoss

SeoFoss bei Gülleproblemen

Bei Gülleproblemen wie trockenen Schwimmschichten und Problemen beim Aufrühren ist SeoFoss für Gülle die ideale Lösung, denn es löst Ablagerungen und Schwimmschichten. Da der Dung homogener wird, senkt sich der Rührbedarf. Innerhalb von 24 Stunden muss man lediglich einmal umrühren. Außerdem lässt es sich der Dung durch seine Homogenität einfacher rühren, wodurch dieser Arbeitsprozess wesentlich erleichtert wird.

SeoFoss für Biogas-Anlagen

SeoFoss ist für Biogas-Anlagen hervorragend geeignet und bringt viele Vorteile mit sich. Die Biomasse lässt sich durch SeoFoss in der Biogas-Anlage leichter vermischen bzw. homogenisieren. Die Gasproduktion wird signifikant erhöht. Im Güllelager oder Gülletank entstehen weniger Sedimentation und es bilden sich weniger trockene Schwimmschichten. In den Vor- und Lagertanks kann mithilfe von SeoFoss leichter umgerührt werden und die Geruchsbelästigung der Endlager wird ebenfalls reduziert. Insgesamt ist eine Verbesserung der Düngerverfügbarkeit der Nutzpflanzen zu sehen.

Gebrauchsanweisung von SeoFoss

Die Anwendung und der Gebrauch von SeoFoss ist sehr einfach. Bevor Sie das Produkt nutzen, muss lediglich die Güllemenge im Lager, Stall oder der Lagune ermittelt werden. Pro m3 Gülle müssen 20 Gramm von SeoFoss aufgestreut bzw. eingemischt und in den Güllekanal mit Wasser eingespült werden. Nach jeder Entleerung sollte dieser Vorgang wiederholt werden. Das sorg für einen nachhaltigen Erfolg. In jedem Eimer befinden sich 10 Kilogramm, die für eine Menge von 500 m³ Gülle ausreichen. Das Produkt ist weder für Mensch noch für Tier ungefährlich und kann daher überall eingesetzt werden.

Bestellung & offene Fragen

Für weitere Informationen über SeoFoss in Biogas-Anlagen oder generell über SeoFoss und Gülle, können Sie uns gerne kontaktieren. Auch bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage und/oder Bestellung.
Mit freundlichen Grüßen Jens Erik Justesen.

Angebot 2017